Mobilität

Sicher und intuitiv steuern

Gemeinsam mit unserem Partner Doppelmayr wurde das User Interface des Seilbahnsystems revolutioniert und hin zu Effizienz und Benutzerfreundlichkeit optimiert.

Challenge

Moderne Seilbahnen transportieren Tausende von Menschen pro Stunde – in die Berge oder auch in Städte. Daher sind Sicherheit und Prozessstabilität essenziell – sowohl für die Bediener von Seilbahnen als auch für Ingenieure. Die Seilbahnbauer von Doppelmayr aus Vorarlberg wissen darüber Bescheid. Zusammen haben wir ihr Seilbahnkontrollsystem mit dem Namen „Doppelmayr Connect“ revolutioniert. Darauf können sich sowohl Betreiber als auch Passagiere verlassen. 

Solution

Doppelmayr Connect  ist klar, prägnant und leicht zu benutzen. Das Benachrichtigungscenter hält den Bediener mit Hilfe von Meldungen über eventuelle Störungen und Warnungen auf dem Laufenden – dies stellt einen reibungslosen Ablauf für die Kunden sicher.

Unser Ansatz

UX

Mithilfe der Job Shadowing Methode konnten wir die Gewohnheiten und Bedürfnisse der Bediener und der Passagiere entdecken und definieren.

Design

Das User Interface von Doppelmayr bietet ein leicht verständliches und individualisiertes Design, inklusive benutzerfreundlicher und logisch aufgebauter Navigation. 

Technologie

Es bietet zeitgemäße Touchscreen-Technologie von hoher Qualität und mit ergonomischen Anpassungen. Dies schafft Übersichtlichkeit und eine klare Erreichbarkeit aller Funktionen.

Benefit

In Job Shadowings wurden Seilbahnarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit beobachtet und ihre Prozesse, ihre Kommunikation und ihre Anweisungen analysiert sowie eine Vielzahl an Interviews durchgeführt.