Smarte Pumpen

Das intelligente Produkt für zusätzlichen Kundennutzen und neue Geschäftsmodelle 

Leistritz gehört zu den Pionieren im Bereich Schraubenspindelpumpen und verfügt heute über das umfangreichste Fertigungsprogramm auf diesem Gebiet.

Das Überwachen und Warten von Pumpen kostet Betreiber viel Zeit und Geld. Oft sind Pumpen an unzugänglichen Orten verbaut. Die Lösung: Digitalisierung und Smart Products. Pumpen müssen in eine digitale, vernetzte und intelligente Welt eingebettet werden. Die Leistritz Smart Pump Digitalisierungslösung umfasst einen IoT-Sensor, welcher die Temperatur und Vibrationen von Pumpen misst und diese via Bluetooth in Echtzeit an ein Smartphone, sowie über ein Gateway an das Backend übermittelt. Im Backend werden durch intelligente Algorithmen Pumpenzustände erkannt und dadurch eine predictive Maintenance ermöglicht.

Wir haben Leistritz von der Idee bis zur umgesetzten Lösung begleitet, angefangen von der Digitalisierungsstrategie, der Identifizierung von wertsteigernden Use Cases, der Technologieauswahl, über das Design des User Interfaces bis zur Front- und Back-End-Programmierung.

Die modulare FLEXCORE Serie, für die Schindler Creations das Industrial Design erstellt hat, wird mit dieser Digitalisierungslösung ausgestattet.  

Unser Ansatz

Fokus auf
das Erlebnis

Wir haben uns bei der Definition des Nutzererlebnisses auf die Stellschrauben konzentriert, die für die echten Nutzer wichtig sind, und ihnen idealerweise Spaß an der Nutzung bereiten.

Moderne
Technologien

Um einzigartige Nutzererlebnisse erlebbar zu machen, Flexibilität und eine zukunftsfähige Anwendung zu garantieren, setzen wir auf moderne Microservice Architekturen und State-of-the-art-Technologien.

Lean
Development

Wir ermitteln mit erprobten Methoden die Kundenbedürfnisse, übersetzen diese in Anforderungen für die Softwareentwicklung und überprüfen laufend die Akzeptanz und Usability.

Customized IoT-​Sensor

Der Sensor soll mit einem modernen Look & Feel den hohen Qualitätsanspruch der Pumpe und der Digitalisierungslösung unterstreichen. Mit einer Status-LED soll eine optische Überwachung der Pumpe ermöglicht werden. Die Montage des Sensors und der Batteriewechsel soll einfach und schnell erfolgen. Für eine geringe Gehäusegröße wird das Chipdesign und die Batterie optimiert.

Benefits der SmartPump

Peace of
Mind

Der Betreiber kann sich mit dem Smartphone jederzeit versichern, dass bei der Pumpe „alles im grünen Bereich“ ist.

Fehler früh
erkennen

Die Fehler-Früherkennung ermöglicht rechtzeitiges Handeln bei drohenden Produktionsausfällen. Die integrierte Fehleranalyse hilft Fehler zu vermeiden.

Predictive
Maintenance

Anhand von Daten und Algorithmen kann ermittelt werden, wann eine Wartung nötig wird. Dies führt zu einer weiteren Verlängerung der Wartungsintervalle und einer höheren Verfügbarkeit der Pumpen.​

Auf einen
Blick

Mit der SmartPump App können mehrere Pumpen gleichzeitig überwacht werden und somit kann der Bediener die gesamte Anlage im Blick behalten.

Big
Data

Aus der Anwendung können große Datenmengen generiert werden, welche die Basis für KI-Anwendungen sind​.

Remote
Contact

Über einen direkten Kontakt zum Sensor kann eine Ferndiagnose erfolgen und Leasingpumpen überwacht werden.

Ansprechpartnerin Sabine Ivey-Frank

Sabine Ivey-Frank
UX Design Lead

Mobil
+49 151 41436 966

Haben Sie Fragen?

Ich freue mich mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Fragen zu beantworten.

Schreiben Sie mir